WARUM SIE CBD MIT BITCOIN BEZAHLEN KÖNNEN

Bitcoin als Kryptowährung erschien erstmals 2009 auf dem Markt. Seitdem gab es eine stetige Bewegung der Internet-Käufer in Richtung dieses neuartigen Geldwerkzeugs. Allein in den ersten Monaten des Jahres 2021 stieg der Bitcoin-Wert um mehr als 50%. In diesem kurzen Artikel werden wir versuchen, die Geheimnisse hinter dem Erfolg von Bitcoins zu erklären und warum es als Zahlungsoption für CBD-Produkte verwendet werden sollte.

Bitcoin ist heutzutage eine der sichersten Möglichkeiten, Online einzukaufen. Da es weder von Ihrem Bankkonto stammt noch mit diesen verbunden ist , werden somit keine Bankdaten freigegeben. Das Bezahlen mit Kredit- oder Debitkarten hingegen stellt unweigerlich die ungewollte Verbindung zur Bank des Begünstigten her und setzt das Konto damit Online-Gefahren und Hackern aus. In vielen Webseiten fehlen sogar die grundlegenden Sicherheitsalgorithmen, eine Tatsache die die Arbeit der Hacker erheblich erleichtern kann. Unter diesen Umständen stellt der Bitcoin eine wichtige Rolle da.

 

Abgesehn davon dass es eine sichere Methode ist, ist es auch leicht zu beschaffen. Hierfür stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Es kann mit echter Währung gekauft werden.
  • Man kann wählen , ob man nur beim Verkauf oder als Zahlung für bestimmte Dienstleistungen wie das Schreiben von Blogs in Bitcoins bezahlt werden möchte.
  • Es kann von technisch versierten Benutzern mit kostspieliger Ausrüstung "abgebaut" werden.

 

Warum ist der Wert von Bitcoin in letzter Zeit so schnell gestiegen? Die Leute haben endlich das Potenzial dieses Zahlungstools erkannt. Da immer mehr Menschen bereit sind, Waren oder Währungen gegen Bitcoins einzutauschen, nimmt seine Bedeutung als Tauschmittel zu. Die Diskretion ist ein weiterer Vorteil dieses leistungsstarken Tools : Weder Banken noch Regierung erfassen die Identität des Käufers nicht. Dies macht es perfekt für den Kauf von Produkten, die immer noch zu Unrecht stigmatisiert sind, wie CBD. Die legale Canabisindustrie boomt, aber mächtige Regulierungsakteure, die von verschiedenen Regierungsbehörden und Finanzakteuren wie Banken verkörpert werden, entscheiden sich für eine konservative Haltung gegenüber CBD. Sowohl Hersteller als auch Kunden leiden unter den Folgen. Auch wir bei Plantoflife haben die Erfahrung gemacht, dass es schwierig ist vom Finanzsektor eine Kreditkarte zu erhalten.

Da viele Kunden nicht wollen, dass selbst ihre Familienmitglieder von ihren CBD-Konsum erfahren, ziehen es möglicherweise vor , die Zahlungen für die Produkte nicht auf ihren Kontoauszügen zu sehen. Bitcoin bietet dafür eine perfekte Lösung.

 

Wir bei PLANTOFLIFE glauben fest an die wichtige Rolle von Bitcoin beim Online-Shopping und fordern jeden auf, sich uns anzuschließen. Wandeln Sie Ihren Bitcoin mit uns in CBD.

 

 

 

 

Zahlen Sie CBD mit Bitcoin!